Schlagwort: Soap

Voller Einsatz

Die Erstellung meiner Buchtrailer für „Soap“ war ja wirklich ein Familienprojekt. Nicht nur wurden sie zu Hause bei mir in sehr familiärer Atmosphäre mit guten Freunden gedreht (bzw. mit Leuten, die durch den Dreh gute Freude geworden sind). Nein, es hat tatsächlich ein Großteil meiner Familie mitgewirkt. Meine Frau Yeşim. Und letztlich auch meine Tochter. Heute wird… Weiter »

Read more »

Der erste Monat

Wie war mein erster Monat als Buchautor und Verleger? Aufregend, arbeitsreich, motivierend. Am 23.11. erschien „Soap“ als Taschenbuch und eBook. Hier eine kleine Zusammenfassung, was danach folgte: Die Verkaufszahlen Die erste Frage ist immer die nach dem Verkauf. Wie läuft das Buch? Nach wie vor würde ich sagen: Es läuft okay. Für den Anfang und… Weiter »

Read more »

HWG

Als klar wurde, dass ich für die Erstellung meiner Buchtrailer auch jemanden brauchen würde, der dem Produzenten aus „Soap“ seine Stimme leiht, war die erste Idee Hans W. Geißendörfer selbst. Immerhin hatte er Pate für die Figur gestanden – in einer Deutlichkeit wie das sonst bei keiner Figur des Buches der Fall war. Natürlich: Der… Weiter »

Read more »

Outtake

Als wir die Buchtrailer für „Soap“ gedreht haben, gab es diesen Schlüsselmoment. Kurz nacheinander musste ich dem Kameramann Arev den genauen Bildausschnitt erläutern, den letzten Take von Schauspieler Simon korrigieren, dem Making-of-Filmer und Standfotografen David ein paar Vorschläge machen und meiner Frau Yeşim im Nebenzimmer erklären, wann ihr Einsatz mit dem Anruf sein soll. Das ging Schlag… Weiter »

Read more »

Der Buchtrailer

Es ist Freitag. Das bedeutet, es gibt ein neues Großereignis: Der erste Buchtrailer für „Soap“ ist fertig. Hier: Ich bin – wieder einmal – unglaublich stolz darauf, so tolle Leute gefunden zu haben, die mich bei der Arbeit rund um meinem Roman unterstützen. Alle Beteiligten haben ohne Entgelt mitgewirkt. Wie man sehen und hören kann,… Weiter »

Read more »

Geld, Zahlen und Ziele

Heute kommen die Karten auf den Tisch. Auch nach der Veröffentlichung von „Soap“ möchte ich weiter alle Interessierten über die Entwicklung bei diesem Experiment auf dem Laufenden halten. Denn nun steht ja eine der wichtigsten Fragen an: Funktioniert so eine Veröffentlichung im Selbstverlag? Kann sie Erfolg haben? Ist sie vielleicht sogar die Zukunft des Buches?… Weiter »

Read more »

Der E-Day

Mein Roman „Soap“ ist nun mit einem deutlich vernehmbaren Knall erschienen – so viel positive Resonanz hier im Blog und anderswo hatte ich noch nie! Danke! Aber das war natürlich nur der Anfang. Aus dem Autor und Verleger wird nun der Werber und Marketing-Chef. Die vergleichsweise schwierigste Aufgabe. Nicht nur, weil ich mich damit am… Weiter »

Read more »

Soap – Die Veröffentlichung

Es ist vollbracht. Mein Roman „Soap“ steht nun als Taschenbuch und als eBook auch offiziell bei Amazon zum Verkauf. Am Ende ging alles wahnsinnig schnell. Deswegen ziehe ich nun die Veröffentlichung um eine Woche vor. Dieser Artikel hier ist nun mein Startschuss. Ab jetzt zählt’s! Hier aber noch ein kurzer Blick zurück auf die letzten,… Weiter »

Read more »

Hochgeladen

Vor wenigen Stunden habe ich auf der Seite von Createspace einen Button angeklickt und seitdem steht dort diese Meldung: Das bedeutet nicht weniger, als dass mein Roman „Soap“ nun fertig ist. Der Text steht, alle Korrekturen und Formatierungen sind abgeschlossen, alle Sonderseiten wie Inhalt und Impressum sind erstellt, letzte leider notwendige Farbkorrekturen am Cover sind vollzogen,… Weiter »

Read more »

Neues aus meiner Literatur-Werkstatt …

Die Zeit rast. Es gäbe so wahnsinnig viel darüber zu berichten, wie es mit der Veröffentlichung von „Soap“ läuft. Aber es gibt auch so wahnsinnig viel zu tun, um dieses außergewöhnliche Projekt voranzutreiben, so dass am Ende leider das Bloggen zu kurz kommt. Im Moment sind 24 Stunden pro Tag definitiv zu wenig. Dennoch hier… Weiter »

Read more »