Schlagwort: Testleser

April

Die monatlichen Zahlen rund um meine Selfpublisher-Werke „Soap“ und „Irgendwas ist immer“ sind sehr ernüchternd. Es gab kaum Verkäufe. Die Verkaufszahlen Insgesamt wurden von „Soap“ bis Ende April 395 Bücher verkauft. 164 Taschenbücher und 231 eBooks. Dazu kommen über 60 als Rezensionsexemplar oder Dankeschön versendete Taschenbücher. Für den März konnten noch sieben verkaufte eBooks über… Weiter »

Read more »

Testleser für mein neues eBook gesucht

Es ist wieder an der Zeit! Ein neues Projekt steht in den Startlöchern. Es wird – um meine bisherige Zählung weiterzuführen – das einzweidrittelste Buch aus meiner Feder. Nach „Soap“ und „Irgendwas ist immer“ werde ich auch dieses Mal einen bereits existierenden Text heranziehen, um ein Experiment mit den Möglichkeiten des Internets zu wagen. Und… Weiter »

Read more »

Irgendwas ist immer

Das soll er werden. Der Titel für mein bald erscheinendes eBook: „Irgendwas ist immer“. Es ist eine Sammlung witziger Tagebuchtexte, bei denen vieles unter diese Überschrift fallen könnte. Mir gefällt er sehr gut. Aber von vorne: Die Testleserunde Nach meinem Aufruf haben sich eine Reihe von Leute als Testleser für meine Kurztextsammlung gemeldet. Zwölf davon… Weiter »

Read more »

Aus dem Leben eines Autors

Ein paar Neuigkeiten aus meiner Arbeit – als Drehbuchautor und als Buchautor … Meine Folgen Ab morgen (27.01. – 18:50) laufen in der ARD wieder die von mir geschriebenen Folgen der „Lindenstraße“. Zwölf Wochen lang stammen die Drehbücher aus meiner Feder. Übrigens kann man morgen oder auch nächste Woche selbst als gelegentlicher (oder neuer!) Zuschauer… Weiter »

Read more »

Testleser für mein Tagebuch gesucht

Es ist zwar nicht so spektakulär, wie einen neuen Roman vorab zu lesen. Aber trotzdem würde ich mich sehr freuen, wenn es auch für mein nun geplantes eineinhalbtes Buchprojekt Leute geben würde, die Testleser sein möchten. Worum geht es genau? Um eine Sammlung von kurzen Texten, die ich vor allem in den Jahren 2002 bis… Weiter »

Read more »

Neues aus meiner Literatur-Werkstatt …

Das Feedback der Testleser Letzten Freitag war die Deadline für die Testleser meines Debütromans „Soap“. Eine mitlesende Dame ist zwar spurlos verschwunden (zumindest reagiert sie nicht mehr auf Mails), aber von den anderen zwölf Leserinnen und Lesern habe ich wie gewünscht meinen Fragebogen zurückgesendet bekommen. Und nicht nur das. Einige Leserinnen sind das ganze Manuskript… Weiter »

Read more »

Anmerkungen

Zur Zeit trudeln bereits die ersten Anmerkungen der Testleser für meinen Roman „Soap“ ein. Und auch hier im Blog gibt es ja schon reichlich Anmerkungen zu den bisher vorab veröffentlichen Kapiteln. Anmerkungen, die ich bei der letzten großen Überarbeitung des Manuskripts berücksichtigen werde. Denn es sind Anmerkungen, die mir wirklich weiterhelfen. Ich war in den… Weiter »

Read more »

Dreizehn Testleser

Die Würfel sind gefallen. Nach meinem Aufruf, dass ich Testleser für meinen Roman „Soap“ suche, haben sich bis gestern Nacht 41 Leute gemeldet! Das hat mich echt aus den Schuhen gehauen. Vor allem weil ich so viele nette Mails bekommen habe mit wirklichem Interesse an meiner Arbeit. Dafür möchte ich erst noch einmal allen danken…. Weiter »

Read more »

Neues aus meiner Literatur-Werkstatt …

Die Wahl ist entschieden Es war ein knappes Rennen. Aber am Ende hatte er mit zwei Stimmen die Nase vorn. Ihr konntet entscheiden, wie die Hauptfigur in meinem Debütroman „Soap“ heißen soll und die Wahl ist auf Lukas gefallen. Hier das offizielle amtliche Endergebnis: Ich bedanke mich bei immerhin 58 Teilnehmern, mehr als ich erwartet… Weiter »

Read more »