Schlagwort: Lindenstrasse

Aus dem Leben eines Autors

Ein paar Neuigkeiten aus meiner Arbeit – als Drehbuchautor und als Buchautor … Meine Folgen Ab morgen (27.01. – 18:50) laufen in der ARD wieder die von mir geschriebenen Folgen der „Lindenstraße“. Zwölf Wochen lang stammen die Drehbücher aus meiner Feder. Übrigens kann man morgen oder auch nächste Woche selbst als gelegentlicher (oder neuer!) Zuschauer… Weiter »




Read more »

Endlich Urlaub

Es ist Samstag, der 15. Dezember. Wir kommen am Flughafen in Antalya an, treten am Nachmittag in die türkische Sonne. Es sind fast 20 Grad, blauer Himmel. Die Verwandten holen uns ab, herzen uns, reißen uns förmlich die Kinder aus den Armen. All die Last der letzten Wochen fällt buchstäblich von uns ab. Der Stress… Weiter »




Read more »

HWG

Als klar wurde, dass ich für die Erstellung meiner Buchtrailer auch jemanden brauchen würde, der dem Produzenten aus „Soap“ seine Stimme leiht, war die erste Idee Hans W. Geißendörfer selbst. Immerhin hatte er Pate für die Figur gestanden – in einer Deutlichkeit wie das sonst bei keiner Figur des Buches der Fall war. Natürlich: Der… Weiter »




Read more »

Das dritte Kapitel

Auch zur Veröffentlichung des dritten Kapitels von „Soap„, soll es ein Foto geben. Danach aber schnell das Kapitel lesen und kommentieren! In dem neuen Kapitel geht es vor allem um die Storylinesitzung für die Fernsehserie „Schöneberg“, an der unser Held zu seiner eigenen Überraschung nun teilnimmt. Wie der Zufall es will, befinde ich mich zur Zeit… Weiter »




Read more »

Drum schlaf auch du

Ich bin ja ein Mensch, der sehr gerne schläft. Früher war mir das gar nicht so bewusst. Es war auch nie ein besonderes Problem. Der Beruf des Drehbuchautors bringt es mit sich, dass man sich seine Arbeitszeit meistens frei einteilen kann. Geht man mal etwas später ins Bett, schläft man halt etwas länger und arbeitet… Weiter »




Read more »

Inoffiziell offiziell

Nur damit sich niemand wundert: Es wird hier in Zukunft leider deutlich weniger über die „Lindenstraße“ zu lesen geben, gerade was Hintergrundberichte angeht. Das Problem ist, dass ich mich mit einigen Posts über die Arbeitsabläufe in der „Lindenstraße“ rechtlich auf wackeligem Boden bewege. Denn streng genommen untersagt mir mein Arbeitsvertrag dies. Auch wenn ich der… Weiter »




Read more »

Lindenstraße – Folge 1395 – Bolivien

Bei der „Lindenstraße“ ist es so, dass wir Autoren immer einige Folgen am Stück schreiben. Heute hat mit der Folge 1395 „Bolivien“ wieder mein Block begonnen. Ab jetzt sehe ich die laufenden Folgen als „meine Folgen“, was natürlich streng genommen falsch ist. Denn die Geschichten haben alle Autoren gemeinsam entwickelt. Lediglich die szenische Ausführung, der… Weiter »




Read more »

Aus dem Leben eines Autors …

Ein paar Kurzmeldungen aus meiner Arbeit: Am Sonntag um 18:50 startet bei der „Lindenstraße“ meine Drehbuchstaffel. Die nächsten zwölf Folgen stammen aus meiner Feder. Los geht es mit der Folge 1395 „Bolivien“, deren unten stehender Trailer jetzt schon eine Besonderheit aufweist. Darin kommt nämlich eine Szene vor, die am Sonntag durch eine Aktualisierung ersetzt sein… Weiter »




Read more »

Immer wieder montags …

Es gibt ja tatsächlich immer noch „Lindenstraße“-Zuschauer, die sich wundern, wie wir bei politischen Themen so aktuell sein können. Von hellseherischen Fähigkeiten bis zu Live-Ausstrahlungen der Sendungen wurde uns da schon viel unterstellt. Die Antwort ist natürlich banaler: Wir drehen zumeist eine Szene kurz vor Ausstrahlung neu. Ab kommenden Sonntag laufen in der „Lindenstraße“ wieder… Weiter »




Read more »

Der Insider

Ein Roman, der rund um eine Fernsehserienproduktion spielt und von einem Serienautor handelt, dessen Leben immer mehr zur Seifenoper wird. Geschrieben von einem Drehbuchautor, der seit 15 Jahren für die „Lindenstraße“ schreibt. Da liegt die Frage nah: Wieviel „Lindenstraße“ findet man in meinem Erstlingsroman „Soap“? Die Antwort ist einfach: Es gibt keine einzige Figur in… Weiter »




Read more »