Schlagwort: Selfpublishing

Im falschen Film – Funktionieren eBook-Serien?

Mitte Dezember 2013 startete ich meine eBook-Serie „Im falschen Film“, von der im Abstand von je zwei Wochen insgesamt sechs Folgen erschienen sind. Fortlaufende Erzählungen von je 70 Seiten mit starken Cliffhangern – wie bei einer Fernsehserie. Zum niedrigstmöglichen Preis von 89 Cent. Auch wenn es nicht die erste eBook-Serie dieser Art war, so gibt… Weiter »

Read more »

Die Mailingliste – Das Gold des Selfpublishers

Nicht nur ich habe gestaunt, als letzte Woche die Gesamtausgabe aller Folgen meiner eBook-Serie „Im falschen Film“ innerhalb von einem Tag von Null auf Platz 5 der Kindle-Verkaufscharts hüpfte. Solch ein Einstieg ist für einen Selfpublisher ein großartiges Gefühl, nicht nur bezogen auf den speziellen Fall, sondern auch bezogen auf die Zukunft der eigenen Marketingmöglichkeiten…. Weiter »

Read more »

Achterbahn eBook-Serie

Es ist Zeit für ein weiteres Zwischenfazit bei meiner eBook-Serie „Im falschen Film“. Kurz vor dem Erscheinen von Folge 3 der Serie hatte ich bereits einmal bilanziert und festgestellt, dass es gar nicht so einfach ist, mit diesem ungewöhnlichen Format einer „echten“ Serie die eigenen Ziele zu erreichen. Die Vorbehalte der Amazon-Leser – an die… Weiter »

Read more »

Pimp my Einstiegsranking

Für die Strategen und Tüftler unter den Selfpublishern habe ich heute einen kleinen Hinweis, der manchmal große Auswirkungen haben kann. Es geht darum, wie man das Ranking des eigenes eBooks bei Amazon am Tag der Veröffentlichung optimiert. Eigentlich verrate ich nichts Neues. Ich selbst habe es schon vor einem halben Jahr in dem SP-Guide „Let’s… Weiter »

Read more »

Erfolg in Serie?

Gar nicht so einfach, so eine eBook-Serie. Mitte Dezember habe ich mit „Im falschen Film“ ein ungewöhnliches Projekt gestartet. Eine „echte“ Serie, die es nur als eBook gibt und die viele, viele Folgen haben soll. Hier ein erster Zwischenbericht: Folge 1 Der Start war fabelhaft, genau wie erträumt. Am ersten Tag gab es 52 Verkäufe… Weiter »

Read more »

Im falschen Film

Es ist Zeit für ein neues Experiment. Das Selfpublishing und das eBook-Format geben uns Autoren so viele spannende Möglichkeiten an die Hand, das sogar wieder ganz alte literarische Erzählformen möglich sind. Serielles Erzählen war in der Literatur des 19. Jahrhunderts nichts Ungewöhnliches – von Charles Dickens bis Alexandre Dumas wurden berühmte Werke der Weltliteratur als… Weiter »

Read more »

August

In aller Kürze die neuesten Verkaufszahlen für meine Werke „Soap“ und „Irgendwas ist immer“. Die Verkaufszahlen Insgesamt wurden von „Soap“ bis Ende Juli 1730 Bücher verkauft. 177 Taschenbücher und 1553 eBooks. Dazu kommen über 60 als Rezensionsexemplar oder Dankeschön versendete Taschenbücher. Im monatlichen Verlauf sehen die Zahlen nun so aus:   Nov. Dez. Jan. Feb…. Weiter »

Read more »

Juli

Mit deutlicher Verspätung wegen Arbeitsüberlastung hier nun die Verkaufszahlen für meine Selfpublisher-Werke „Soap“ und „Irgendwas ist immer“. Wie schon im Juni erläutert, werden sich die Zahlen für meinen Bestseller „Nicht von dieser Welt“ hier nicht finden. Trotzdem ein kurzes Fazit, was vor allem das eBook bisher auf die Beine gestellt hat: Eine Woche Platz 1 der… Weiter »

Read more »

Wie viele eBooks am Tag für welchen Chart-Platz?

Es ist eine beliebte Frage unter Selfpublishern: Wie viele eBooks muss man an einem Tag verkaufen, um eine bestimmte Platzierung in den Amazon Kindle-Verkaufscharts zu erreichen? Da sich diese Zahlen laufend verändern (im Moment stetig nach oben …) und ich in den letzten Wochen mit gleich drei Büchern auf so ziemlich allen Plätzen zwischen 1 und… Weiter »

Read more »

Nicht von dieser Welt – Das Making-of (III)

Die ist der dritte Teil der Entstehungsgeschichte meines Romans „Nicht von dieser Welt“. Nachdem im ersten Teil die Entstehung des Blogs „Vanessa X.“ erläutert wurde und im zweiten Teil, wie dieser ankam, wenden wir uns nun der Geschichte zu … Wie aus Vanessas Blog ein Roman wurde Vanessa X. war also Anfang Februar 2012 zu… Weiter »

Read more »